Quiberon

Quiberon

Die Halbinsel Quiberon erstreckt sich weit in den Atlantik hinein. Quiberon war ursprünglich eine Insel, die Wind und Gezeiten nach und nach mit einer Landzunge aus Sand und Kies mit dem Festland verbunden haben, auf der gerade eine Straße und die Eisenbahnschienen Platz haben. Am Übergang zwischen diesem Damm und der Insel liegt die Festung …

Weiterlesen …

Côte Sauvage de Quiberon

Auf der dem Atlantik zugewandten Seite der Halbinsel Quiberon findet man eindrucksvolle Felsen, Klippen, Grotten, Riffe und eine starke Brandung, die die Côte Sauvage ausmachen. Von Portivy bis nach Port Maria schlängelt sich eine ca. 8 km lange und meist sehr enge Küstenstraße an der Westküste entlang. Früher hielten die Touristen einfach am Straßenrand an …

Weiterlesen …