Golf von Morbihan

Vannes

Vannes ist ein in der Saison viel besuchtes Städtchen. Es liegt in Hanglage im Halbrund am Nordufer des Golfs von Morbihan. Die malerische Altstadt gruppiert sich um die Kathedrale St. Pierre und ist noch von ihrem Mauergürtel umgeben. Hier wurde eine Fußgängerzone geschaffen, in der elegante, in alten Fachwerkhäusern eingerichtete Geschäfte zum Einkauf verlocken. Einige dieser …

Weiterlesen …Vannes

Locmariaquer

Dolmen Table des Marchands

Die kleine Gemeinde Locmariaquer ist ca. 9 km südlich von Auray und etwa 12 km von Carnac entfernt. Sie befindet sich auf einer Halbinsel, die den Golf von Morbihan vom Atlantik trennt. In Locmariaquer sind einige der bedeutensten Überreste der Megalithkultur zu finden. Ab dem Ortseingang einfach den Schildern “Site des mégalithes” oder  “Table des Marchand” …

Weiterlesen …Locmariaquer

Île d’Arz

Gezeitenmühle auf der Île d'Arz

Die Ile d’Arz oder Ile des Capitaines, wie sie im Volksmund wegen der vielen von ihr stammenden Kapitäne der Kriegs- und Handelsmarine genannt wird, liegt im Golf von Morbihan. Zu erreichen ist die, im Gegensatz zu ihrer Nachbarinsel Ile aux Moines, nicht ganz so von Touristen überlaufene Insel von vielen Häfen am Golf von Morbihan …

Weiterlesen …Île d’Arz

Tag 11: Auray – Ile d’Arz

09Nach unserem gestrigen Ausflug auf die Belle Ile machten wir uns heute gleich auf zur nächsten Insel. Wir haben uns dafür die Ile d’Arz im Golf von Morbihan ausgesucht. Die Überfahrt ist von mehreren Häfen rund um den Golf von Morbihan möglich wir entschieden uns aber für eine Überfahrt von Port Blanc, einem Ortsteil von …

Weiterlesen …Tag 11: Auray – Ile d’Arz