Anreise

Tag 2: Anreise Amiens -> Penmarc’h

Fußweg auf die Pont de Normandie

Naja, eine erholsame Nacht stelle ich mir anders vor. Aber es lag nicht am Hotel. Jeder der mit kleinen Kindern zum ersten Mal eine lange Reise macht und dann auch noch an einem fremden Ort übernachtet wird es kennen, dass die erste und vielleicht auch noch weitere Nächte nicht besonders ruhig verlaufen. Nachdem wir alles …

Weiterlesen …Tag 2: Anreise Amiens -> Penmarc’h

Tag 1: Anreise Heimat -> Amiens

Heute ging es endlich los in unseren Bretagneurlaub im Herbst! Wir holten kurz nach Mittag unseren Großen vom Zwergenstübchen ab, aßen noch eine Kleinigkeit und machten uns dann in unserem bereits am Vormittag voll gepackten Auto auf den Weg zur Autobahn. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt mal eine andere Route auszuprobieren und nicht …

Weiterlesen …Tag 1: Anreise Heimat -> Amiens

Tag 1: Anreise bis Honfleuer

Endlich war es so weit, es ging wieder los Richtung Bretagne. Nach zwei Jahren Pause wurde es auch mal wieder Zeit. Wir beluden unser Auto und starteten am späten Vormittag unsere Anreise zunächst Richtung Belgien das wir Richtung Valenciennes durchquerten. Wir wählten wieder die bei meinen Reisetipps beschriebene Nordroute über die Pont de Normandie. Nach …

Weiterlesen …Tag 1: Anreise bis Honfleuer

Tag 14: Auray – Paris

Paris - Eiffelturm bei Nacht

Der Aufenthalt in der Ferienwohnung in Auray endete wie er began: mit Regen. Nachdem wir schon am Vorabend einen Teil unseres Gepäcks gepackt hatten konnten wir alles schnell ins Auto packen und brauchten nur noch auf den Vermieter warten. Der lies sich etwas Zeit und schaute sich dann nur schnell mit uns die geräumte und …

Weiterlesen …Tag 14: Auray – Paris

Tag 5: Quimper – Pointe du Raz

An diesem Morgen sahen wir beim Blick aus dem Fenster unseren Reiseplan in Gefahr. Getreu der alten Weisheit “man weiß nie wie das Wetter 5 km weiter ist” machten wir uns aber trotzdem auf in Richtung Pointe du Raz  (). Den ersten Zwischenstopp legten wir dann in Locronan  () ein. Das kleine mittelalterliche Städtchen lag …

Weiterlesen …Tag 5: Quimper – Pointe du Raz

Tag 4: Ducey – Mont Saint Michel – Quimper

Nach einer erholsamen Nacht in der “Wassermühle” stand nun die Besteigung des Mont-St.-Michel auf unserem Plan. Aus Erfahrung wusste ich, dass eine frühe Anreise ein langes Anstehen an den Kassen erspart. So ging es um kurz nach acht los. Die Autos wurden an diesem Morgen noch auf den Parkplatz am Festland gelotst, da die Parkplätze …

Weiterlesen …Tag 4: Ducey – Mont Saint Michel – Quimper

Tag 3: Le Havre – St-Malo – Ducey

Nach einer kurzen Nacht in Le Havre fuhren wir früher als geplant in Richtung Saint-Malo. Erstes Zwischenziel war an diesem Morgen die Pont de Normandie. Diese 214m hohe Brücke führt die A29 über die Seine. Kurz vor der Brücke gibt es einen kleinen Rastplatz von dem man sogar auf die Brücke hoch laufen kann. Im und …

Weiterlesen …Tag 3: Le Havre – St-Malo – Ducey

Tag 2: Brügge – Etretat – Le Havre

Obwohl das Hotel direkt am Bahnhof von Brügge liegt war die Nacht sehr ruhig. Da wir im Hotel kein Frühstück gebucht hatten, machten wir uns im Bahnhof auf die Suche nach einem Frühstück und wurden schnell fündig. Frisch gestärkt starteten wir unsere nächste Etappe nach Etretat. An den Hinweisschildern Richtung Etretat und Alabasterküste bin ich auf der …

Weiterlesen …Tag 2: Brügge – Etretat – Le Havre