Bretagne 2012 – Urlaub mit Hund

Hund Luna fährt in die BretagneHallo ich bin Luna ein Collie-Elo Mischling und wohne seit März 2011 bei Bettina und Jörn (bretagne-infos.de). Nach einem Test-Urlaub an der Nordsee stand fest, dass ich im Sommer 2012 mit Frauchen und Herrchen in die Bretagne nach Penvenan (Cote de Granit Rose) fahre.

Auf den folgenden Seiten berichtet Herrchen was wir zusammen alles erlebt haben. Ich durfte auch zu jedem Tag einen Kommentar abgeben und aus Hundesicht berichten.


Tag 1: Die Anreise

Tag 1: Die Anreise Nachdem wir schon am Vorabend den Großteil unseres Gepäcks im Auto verpackt hatten ging nun früh ...
Weiterlesen …

Tag 2: Plougrescant – Le Gouffre

Heute war zunächst ausschlafen angesagt. Nachdem wir dann auch das Bad ausführlich testen konnten bereiteten wir uns unser erstes Frühstück ...
Weiterlesen …

Tag 3: Ile Grande – Pleumeur Bodou

Die Ile Grande Heute fuhren wir entlang der Küste zur Ile Grande. Die große Insel ist nur durch eine einzige ...
Weiterlesen …

Tag 4: Cairn de Barnenez – Morlaix – Kalvarienberge

Wir hatten uns den Wecker extra früh gestellt da wir eigentlich zur Ile de Brehat wollten. Jedoch hörten wir schon ...
Weiterlesen …

Tag 5: Paimpol und Vapeur de Trieux

Paimpol Heute ging es nach dem Frühstück nach Paimpol. Hier wollten wir später am Nachmittag mit dem Vapeur de Trieux, ...
Weiterlesen …

Tag 6: Abbaye de Beauport – Pontrieux – La Roche Jagu – Tréguier

Heute führte uns unser Weg wieder in Richtung Paimpol um uns auch einiges in der Umgebung anzuschauen. Unser erstes Ziel ...
Weiterlesen …

Tag 7: Lannion und Umgebung

Durch Lannion sind wir schon auf unserem Weg nach Morlaix gefahren, haben aber von der Innenstadt nicht wirklich viel gesehen ...
Weiterlesen …

Tag 8: Sillon de Talbert

Heute fuhren wir nach Pleubian in den Ortsteil Le Québo um uns den Sillon de Talbert anzuschauen. Der Sillon de ...
Weiterlesen …

Tag 9: Huelgoat und Toulgoulic

Huelgoat Heute machten wir uns auf nach Huelgoat bretagne-infos.de, einem Ort im Landesinneren, im Herzen der Bretagne, an dem ich ...
Weiterlesen …

Tag 10: Blumen-Insel Ile de Bréhat

Heute starteten wir zu einem der Höhepunkte unseres diesjährigen Bretagneurlaubs. Schon in der letzten Woche hatten wir einen Versuch gestartet ...
Weiterlesen …

Tag 11: Der rote Granit in Trégastel, Perros Guirec und Ploumanac’h

Heute machten wir uns nach einem späten Frühstück auf den Weg die berühmten Felsformationen an der Côte de Granit Rose  ...
Weiterlesen …

Tag 12: Sept Îles – Umgebung von Trégastel

Heute hieß es noch mal früh aufstehen denn wir mussten rechtzeitig am Anleger in Perros Guirec sein um an einer ...
Weiterlesen …

Tag 13: Plouha, Totentanzfresko von Kermaria und Tempel in Lanleff

Heute machten wir uns auf den Weg nach Plouha. Dieser Ort wird in unseren beiden mitgenommenen Reiseführern gar nicht beschrieben ...
Weiterlesen …

Tag 14: Guingamp

Am letzten Tag in der Bretagne fuhren wir nach dem Frühstück noch nach Guingamp. Durch Guingamp sind wir schon bei ...
Weiterlesen …

Tag 15: Rückreise & Fazit

Der letzte Morgen in der Bretagne begann mit einem kleinen Frühstück und dem einpacken der letzten Gepäckstücke ins Auto. Dann ...
Weiterlesen …

Hier findet ihr noch ein paar Webseiten auf denen sich Herrchen vorher über den Urlaub mit Hund in der Bretagne informiert hat:

Udo Knipperts gibt auf seiner Bretagne Homepage Tipps für Urlaub mit Hund in der Bretagne und hat auch einige Ferienhäuser im Angebot in denen Hunde erlaubt sind.

Auf bretagne-mit-hund.de findet man ebenso für Hundehalter geeignete Ferienhäuser aber auch viele weitere Informationen zum Urlaub mit Hund in der Bretagne. Besonders die Hinweise auf Strände an denen Hunde erlaubt sind, bzw. Zeitangaben in denen es keine Probleme gibt fand Herrchen sehr hilfreich.

Dackel Leo war schon öfter in der Bretagne und auch in der Provence. Über seine Reisen berichtet er auf leos-ferienwelt.deLeo's Ferienwelt berichtet über die Bretagne und die Provence
 

Reiseverlangen.de